Vereinsgeschichte

 

geschichte1

Die ersten Bälle in Bad Dürkheim flogen auf einem privaten Tennisplatz der Familie Fitz übers Netz.
(Das Foto stammt aus dem Familienalbum der Familie Fitz vom
Weingut-Fitz-Ritter)

Am 12. Juli 1903 finden wir folgenden Kurzbericht im Lokalteil des "Dürkheimer Anzeigers":

Die Jünger und Jüngerinnen des Lawn-Tennis-Sports mehren sich. Gestern wurde neben dem bereits bestehenden "Club" eine "Lawn-Tennis-Gesellschaft" gegründet, welche bereits gegen 30 Mitglieder zählt. Vorstand der Gesellschaft ist Herr Lüscher".

Eine Woche später ist die Platzfrage Tagesordnungspunkt im Rat der Stadt. Schließlich haben die Verantwortlichen der Stadt der "Dürkheimer Lawn-Tennis-Gesellschaft" Gelände für zwei Plätze und ein kleines Clubhaus westlich der Saline überlassen.
Der Spielbetrieb wurde nach etwas mehr als einem Jahrzehnt durch den ersten Weltkrieg eingestellt. Kurz nach der Inflation, im Jahre 1925 kam es ein zweites Mal zur Neugründung. Auch der zweite Weltkrieg brachte eine
Unterbrechung.

Die Wiedergründung 1949, zuerst als Fachschaft Tennis innerhalb des Hockeyclubs, war der Beginn des heutigen TC Schwarz Weiß. Am 18.6.1950 fand die offizielle Einweihung der Tennisanlage im Kurpark mit vier Sandplätzen statt. Ein Jahr später am 22. Juli wurde das Clubhaus eingeweiht.
Viele interessante Spiele hat diese Anlage erlebt. Beispielsweise im August 1951 die Deutschen Seniorenmeisterschaften. Berufsspieler wie Donald Budge, Pancho Segura und Hanne Nüsslein kamen im September 1952 nach Bad Dürkheim.

Die schnell anwachsende Mitgliederzahl, zwang den damaligen Vorstand sich nach einem neuen Gelände umzusehen, denn die Vierplatzanlage im Kurpark konnte nicht erweitert werden. Vorerst errichtete man eine Flutlichtanlage und hinter der Saline standen 1978 drei weitere Plätze zur Verfügung.

geschichte2

Mit dem Bau von sechs Plätzen 1983 wurde der sukzessive Umzug in die Kanalstraße begonnen. Ein Jahr später fand die Einweihung der vom privaten Investor Rolf-Henning Mayer erbauten Dreifeldhalle statt. Als 1986 das Clubhaus mit den geräumigen Umkleidekabinen und zwei weitere Plätze hinter der Halle sowie der Kinderspielplatz dazukamen, hieß es Abschied nehmen vom Kurpark. 1990 war es endlich soweit. Eine herrliche Tennisanlage mit 12 Sandplätzen und einem Allwetterplatz im "Grünen" war fertiggestellt.
Heute ist der TC SW Bad Dürkheim einer der größten Tennisclubs in der Pfalz. In sportlicher Hinsicht gehörten und gehören die Mannschaften und auch einzelne Spieler mit zu den besten der Pfalz sowie Rheinland-Pfalz.

 

 

                                               2018 Tennisclub Schwarz-Weiß - Kanalstrasse 44 67098 Bad Dürkheim